Greve in Chianti Häufig Gestellte Fragen

Diese Seite fasst einige Angaben zusammen, von denen wir hoffen, dass sie Ihnen in Greve in Chianti und seiner Umgebung nützlich sein mögen. Sie sollen damit ein wenig teilhaben an Kenntnissen, die in langjähriger Erfahrung im Kontakt mit Touristen aus aller Welt gesammelt wurden, indem wir ihren Kommentaren und Berichten von den Abenteuern, die sie in unserer Region erlebt haben, zugehört haben.

1) Kann man die landwirtschaftlichen Betriebe und die Weinkeller besuchen, um Chiantiwein zu verkosten?
Ja, das ist selbstverständlich möglich. Wir empfehlen Ihnen besonders das hervorragende Arrangement, das von dem Castello di Verrazzano angeboten wird, welches sich 3 km vom Zentrum des Dorfes entfernt in Richtung Florenz auf der Nationalstraße ("statale") 222 befindet. Jeden Tag, außer Samstag und Sonntag, findet um 11 Uhr morgens eine Führung in englischer Sprache durch die Keller und Weingärten statt; der Besuch umfasst auch ein leichtes Mittagessen auf der Terrasse des Schlosses mit Schinken, Käse und Weinproben, das Ganze für ungefähr 30 Euro pro Person.

2) Kann ich ein Auto, ein Motorrad oder ein Fahrrad mieten?
Es gibt im Dorf ein Geschäft, das Fahrräder, Motorroller und Motorräder repariert und vermietet. Dieses Geschäft mit Namen "Ramuzzi" befindet sich etwa 800 Meter vom Zentrum entfernt und bietet einen guten Service, einschließlich der Vermietung für nur einige Stunden. Wer ein Auto ohne Fahrer mieten möchte (einschließlich für nur einen Tag) kann sich an die "Garage Vanni" wenden, die sich in nur 100 Meter Entfernung vom Zentrum des Dorfes befindet. Die Kosten betragen etwa 60 Euro pro Tag, zudem wird eine geschlossene und überwachte Garage angeboten.

3) Kann ich ein Taxi rufen?
Schon seit zahlreichen Jahren bietet die Gesellschaft "Stedop" Autos, Busse, Reisebusse und Minibusse für jedes gewünschte Ziel in ganz Italien an.

4) Kann Ich einen Ausflug zu Pferde machen?
15 km vom Dorf entfernt befindet sich ein prächtiger Reiterhof, der Ausritte zu Pferd in die Region anbietet.

5) Welche anderen Dörfer kann man in der Umgebung besichtigen?
Wir empfehlen Ihnen, Radda in Chianti zu besuchen, mit einem Halt in "Volpaia", in der unmittelbaren Umgebung des Dorfes. In diesem kleinen Dorf auf der Spitze eines Hügels findet man ein gutes, mit Leidenschaft von einer ganzen Familie geführtes Restaurant, "La Bottega", das über eine schöne Terrasse mit Ausblick verfügt; man kann dort auch an Kochkursen teilnehmen. Von Radda nach Gaiole weitergehend, befinden Sie sich auf der Route der zahlreichen Chianti-Schlösser, wo Sie die Möglichkeit haben Halt zu machen, um sie zu besichtigen und Weine zu kosten. Das bekannteste dieser Schlösser ist das Castello di Brolio.
Greve in Chianti liegt auch nahe bei San Gimignano, das für seine sieben Türme, und von Volterra, das für sein Handwerk aus Alabaster bekannt ist, sowie von Monteriggioni, und vielen anderen Orten mehr. Alle diese Dörfer können Sie an einem Tag besuchen, denn keines von ihnen ist mit dem Auto weiter als eine Stunde entfernt.

6) Finden Feste und religiöse Feiern in Greve in Chianti statt?
Das bekannteste Fest ist sicherlich das "Weinfest", das während der ersten Septemberwoche mitten während der Traubenernte stattfindet. Dieses Fest, das die Möglichkeit bietet, die verschiedenartigen Weine der Region zu kosten, stellt mit Sicherheit ein unvergessliches Ereignis für diejenigen dar, die aus der Nähe betrachten wollen, was es heißt, für dieses phantastische Produkt zu arbeiten und zu leben.

Das Fest der Blumen findet während der ersten Woche im Mai statt, die optische Wirkung des Hauptplatzes von Greve, der dann mit einem vielfarbigen Teppich von Blumen jeder Art bedeckt ist, ist unglaublich.

Die beiden Antiquitäten-Märkte, die immer am Ostermontag und am ersten Montag im Oktober vor Ort stattfinden, sind auch sehr schön.

Schließlich findet jeden Samstag der wöchentliche Markt auf dem Platz statt; Sie können dort zahlreiche örtliche Produkte wie Käse, Honig, Gemüse und Wurstwaren, einschließlich der berühmten "porchetta" probieren und kaufen.

Urlaubsangebote

A tasting of Chianti

Chianti's flavours and colours tasting local wine and food during a fast but deep immersion into this land at Villa Vignamaggio (2 nights)

History and castles in Tuscany

You'll visit timeless walled town that look like the XIV century and villages settled on top of the most beautiful hillside of Italy (3 nights)

Siena and Chianti

Visit the famous town of Siena and explore some of the most beautiful castles and medieval villages of Chianti region (4 nights)

Chiantis wellness

What you could expect more? The beauty of Tuscan countryside and beauty treatments at the state of the art combined (2 nights)

Chianti on a horse-back

Riding a horse is a very relaxing way to get in touch with Nature experiencing local sounds and feelings (2 nights)

 

 

Facebook

Join our fan page on Facebook, get resources, read our latest notes and connect with other people interested in Chianti, Tuscany and Italy.

Newsletter

Sign up to our free email newsletter and receive the latest news, Chianti holiday tips, events reviews and special discounts.
Email: